Dr. H. Bischoff

Alphaquelle: Anleihen aus Asien.

Anleihen sind als Renditequelle in einem Vermögensbildungs- oder Altersvorsorgedepot unverzichtbar. Nach der Finanzkrise haben die Notenbanken der Industriestaaten zwecks Konjunkturstimulation die Renditen für Anleihen künstlich niedrig gehalten. Nach einem Jahrzehnt beginnen die Notenbanken vorsichtig, die Marktrenditen an das Vorkrisenniveau heranzuführen. Ganz anders in Asien. Dort hielten sich die Renditeeinbrüche nach der Finanzkrise in Grenzen. Entsprechend gering sind voraussichtlich die Auswirkungen der restriktiveren Geldpolitik von FED, EZB & Co. auf die Anleiherenditen. Anleihen aus Asien bieten eine Opportunität auch in Zeiten steigender Marktzinsen attraktive Kuponerträge zu erzielen.

Zum vollständigen Artikel