Dr. H. Bischoff

Sommer of 2016

Vier Themen, vier Marktberichte1, eine Zusammenfassung: der Sommer des Jahres 2016.

Niedrige Zinssätze, geringe Arbeitslosigkeit, positives Wirtschaftswachstum und die Abwesenheit von Inflation – beste Voraussetzungen für einen prosperierenden Kapitalmarkt. Eigentlich. Ein Wermutstropfen sind die scheinbar endlosen QE-Maßnahmen der Notenbanken in Tokio, Frankfurt und London.  Wachsende geopolitische Spannungen und der populistische Rechtsruck vielerorts haben ihre Ursache ebenfalls in zunehmend disfunktionalen Kapitalmärkten.  Wir spannen einen Bogen und beschreiben die Ausgangssituation für den Herbsthandel.

Zum vollständigen Artikel