topofocus

Mit Stillhaltergeschäften zum Erfolg

Die Kombination aus einem spekulativen Aktienengagement und einer risikoaversen Versicherungsoption ermöglicht die Einnahme attraktiver Renditen. Stillhaltergeschäfte kanalisieren den Kauf- und Verkaufsprozess und ermöglichen eine Partizipation an Preissteigerungen und Dividendenzahlungen. Man ist gezwungen, strategisch zu handeln. Das  verändert den Blick auf Märkte und Unternehmen. Stillhaltergeschäfte – intelligent ausgeführt und in eine stringente Handelsstrategie eingebunden – ermöglichen zweistellige Jahresrenditen.

Zum vollständigen Artikel

Rico Ludwig

Hürden für Stillhalter: Angst in unsicheren Zeiten

Als Stillhalter verkaufen wir Regenschirme, wenn es draußen stürmt und kracht. Dann schießen die Preise für Regenschirme in die Höhe. An der Börse sind Regenzeiten durch fallende Kurse und eine steigende implizite Volatilität gekennzeichnet. Die Prämien für Optionen werden aufgeblasen und damit auch der potentielle Ertrag für den Stillhalter. Ideale Marktbedingungen zum Optionsverkauf — oder etwa nicht? Zum vollständigen Artikel